Altes Pfarrhaus Ziegendorf

... mit vielen neuen Funktionen

Das sanierte Pfarrhaus

Das alte Pfarrhaus in Ziegendorf wurde 2016 komplett saniert und wird vom Verein Neues Landleben betrieben. Es ist nun ein Mehrfunktionshaus für die Einwohner Ziegendorfs, der Nachbargemeinden und für Besucher. 

Ferienwohnung "Poetenstube"

Die kleine Einliegerwohnung „Poetenstube“ strahlt Wärme und Behaglichkeit aus. Bei der Sanierung wurde darauf geachtet, den ursprünglichen Charme des Hauses wieder aufleben zu lassen.

3 Schlafplätze (1 Aufbettung möglich). Wohnraum mit Schlafcouch und Küchenzeile, 1 Schlafkammer, Bad mit Dusche, Gartennutzung und Möglichkeit zum Grillen

Preise für die Poetenstube pro Übernachtung:
bis 2 Personen = 38,00 Euro
für 3 Personen = 48,00 Euro
zuzüglich einmalige Reinigungsgebühr = 15,00 Euro

Die Einnahmen aus der Vermietung kommen dem Verein zugute und werden zur Deckung der Betriebskosten des Hauses verwendet.

Veranstaltungsräume

Die untere Hausetage kann für Veranstaltungen, Seminare oder Feiern gemietet werden.

Mietpreis für 3 Räume, davon 1 Doppelraum mit Schiebetür, Toiletten, Küche inkl. Geschirr und Besteck sowie Endreinigung:

120 Euro pro Tag

Hallo, liest da jemand?

Ziegendorfer Pfarrhaus-Bibliothek lädt zum Stöbern ein

von Bettina Degel
 Das möchte ich gern herausfinden und lade jeden, der es nicht lassen kann, herzlich ein, freitags von 17-19 Uhr in der Ziegendorfer Pfarrhaus-Bibliothek zu stöbern!
 

Bettina lädt in die Bibliothek ein

Bücherregale

Sie hat doch einiges zu bieten:
  • ein ganzes Regal mit Krimi-Autoren wie A.Christie, St.King, Ch.Link, H.Mankell...
  • Romane aus denen Filmklassiker wurden wie: Die Wanderhure, Die Siedler von Catan, Dornenvögel, Rebecca, Die Säulen der Erde...
  • berührende menschliche Schicksale  vor und nach dem 2. Weltkrieg
  • Künstler-Biographien von U.Jürgens, M.Monroe, R.Carell, Th.Gottschalk...
Auch Klassiker der Weltliteratur wie F. Dostojewski, Th. Fontane, F. Kafka dürfen nicht fehlen, finde ich. Fündig werden auch Koch-und Backliebhaber mit sehr großer Auswahl, sowie Tauben-, Hunde-, Fische-, Pferde-, Handwerks- und was weiß ich Experten ebenso wie Liebhaber von Philosophie, Psychologie und Religion u.v.a.m.
 
Anspruchsvolles und Leichtes – von jedem etwas. Seien Sie also herzlich willkommen – und sei es nur auf eine Tasse Tee und ein Gespräch!   
Bettina Degel
 
Bettina gibt Orgelunterricht

28., 29. und 30 April 2017

Eröffnungsfeier:
Pfarrhaus hat nun noch mehr Funktionen

Umbau zum Mehrfunktionenhaus

Treffpunkt Altes Pfarrhaus

Sanierung und Umbau des Pfarrhaus Ziegendorf zum Multifunktionshaus
Fertigstellung 2016
 
Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite


Gefördert vom Bundesprogramm Ländliche Entwicklung

Viele Gemeinden in Deutschland sind handlungsunfähig geworden. Menschen leben isoliert nebeneinander und der Verfall der Dörfer mit all seinen Nebenwirkungen führt zu Frustration und leider auch immer mehr zur Systemablehnung. Rechte Kräfte peitschen gerade diese frustrierten Menschen gegen die Werte unserer Demokratie.

Dank des Umbaus des Pfarrhauses Ziegendorf rückt Bürgerengagement zurück ins Zentrum einer beispiellosen Entwicklung. In einer der ärmsten Regionen Deutschlands wurde ein Pioniervorhaben realisiert, welches die vorhandenen Stärken und Innovationen bündelt und vernetzt. Durch die Sanierung des Pfarrhauses entstand ein Ort, wo Visionen geschmiedet, vernetzt und realisiert werden. Dorfleben, kirchliches Leben und Zukunftsbildung unter einem Dach.

Das Pfarrhaus Ziegendorf mit seiner Innovationsstube, dem Dorfzimmer, der Winterkirche, der Poetenstube wird bereits von Vielen als neuer Treffpunkt einer interdisziplinären Dorfbewegung genutzt.