Ziegendorfer Märchenstunde

 

 

Liebe weit und nah angereisten Großeltern und/oder Eltern mit Euren Sprösslingen!

 

Die Ruhner Berge und ihr Umland haben besonders auch den Kindern Erstaunliches zu bieten. Für die Einheimischen und Feriengäste mit ihren Kindern wollen wir Ziegendorfer deshalb auch etwas ganz Besonderes anbieten, z.B. für schlechtes Wetter oder auch nur so zum Entspannen. Es haben sich ältere Damen und Herren bereit erklärt

 

Sagen und Märchen der Heimat

 

und aus fernen Ländern

 

vorzulesen oder frei zu erzählen.

 

Ab dem 2. Juli 2020 findet zunächst jeden Donnerstag

um 15.00 Uhr bis gegen 17.00 Uhr eine Märchenstunde für Euch statt.

 

Im Haus neues Landleben in Ziegendorf, Hauptstraße 31

 

Der Eintritt ist frei.

 

Natürlich findet die Veranstaltung unter Einhaltung der Corona-Vorschriften statt

 

Wenn es sich ergibt, sollen die Kinder spielerisch mit eingebunden werden. Sie dürfen zu Hause Bilder zu den gehörten Geschichten malen oder zeichnen, die dann allen vorgestellt werden.

 

Die Erwachsenen sollten die Kinder vorher darauf vorbereiten, dass man zuhören und während der Lesung nicht stören soll. Die Kinder sollen auf jeden Fall Gelegenheit bekommen, sich danach verbal einzubringen, jedes Kind.